* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Es ist Herbst...

diese endlose Tage und Nächte, die einfach kein Ende mehr nehmen machen mich fertig..
darum schlaf ich...und schlaf...jede Minute.. damit ich bald aufwache und am nächsten Tag alles wieder in Ordnung ist...
Ich schreibe, weil ich nicht mehr kann... ich kann nicht mehr reden, keiner versteht mich..keiner hört mir zu...
vielleicht doch, vielleicht will ich das gar nicht. Ich bin in meiner Welt, es ist okay...es ist nur herbst.
Ich bin verwirrt, mir ist nicht mehr zu helfen und ich versuche es gar nicht mehr...
und ich wär bestimmt nicht so tief gefallen, würde ich nicht fühlen, so wie ich fühle...
Frühlingsgefühle?! Frühlingsgefühle im Herbst? -müsst ich dann nicht glücklich sein? warum bin ich dann immer
so traurig...?....Ich zeig es nicht, ich bin stark...aber nicht mein Herz, nicht meine Seele, nicht mein Inneres ich...
Ich lache und meine Seele weint...es ist dieses Gefühl, es endet nicht, es wird nicht weniger und es hört nie auf. Es hat sich ein Zuhause gesucht, ein Zuhause in meiner Seele. Ich müsste mich umbringen, um es zu töten und auch dann würde es wahrscheinlich weiterleben....
was hab ich denn verbrochen, dass es mich immer aufs neue quält...?
ich glaub, das warst du...verdammt ich war doch noch so jung!
6.10.08 16:33
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung